Wetterschutz Lamellenfassaden

Lamellenfassade Typ 624V-FM

  • 47% freier Lüftungsquerschnitt
  • V-förmige Lamelle
  • Stochersicher
  • Insekten- oder Vogelschutzgitter
  • Hochwertiges Aluminium
  • Bewährtes Klippsystem
  • Sonderanfertigung möglich

Kurz & Knapp: Lamellenfassade Typ 624V-FM

MLL-Lamellenfassade Typ 624V-FM
MLL mittelschwere Baureihe, V-förmige Lamelle
Stochersicher
MLL-Lamelle 020V auf Tragsäule 004FM

Systemeinzelteile

Lamelle 020V

Ausführung:

V-Lamelle, stochersicher, freier Lüftungsquerschnitt 47%.

Material:

Aluminium Al Mg Si 0,5

Oberfläche:

E6/EV1 eloxiert, wie auch E6/C31-35 Farbtöne
RAL nach Wahl / roh
Sonderfarben auf Anfrage

Technische Zeichnung:

Klicken Sie auf die Abbildung, um sie zu vergrößern.

Halter 11.0

Ausführung:

Klipshalter für Lamellenfassaden und Wetterschutz-/Lüftungsgitter. Halter 11.1 für Wetterschutz-/Lüftungsgitter. Halter 11.2 für Lamellenfassaden.

Material:

Aluminium Al Mg Si 0,5

Oberfläche:

E6/EV1 eloxiert, wie auch E6/C31-35 Farbtöne
RAL nach Wahl / roh
Sonderfarben auf Anfrage

Technische Zeichnung:

Klicken Sie auf die Abbildung, um sie zu vergrößern.

Tragsäule 004fm

Ausführung:

Für Lamellenfassaden Tragsäule mit Fliegen-/Vogelgitteraufnahme. Montage an der Fassade mittels Haltewinkel oder durch direkte Verschraubung. Abstand der Tragsäulen und Haltewinkel je nach gewählten Systemtyp. Verwendbar für alle Wetterschutzlamellen.

Material:

Aluminium Al Mg Si 0,5

Oberfläche:

E6/EV1 eloxiert, wie auch E6/C31-35 Farbtöne
RAL nach Wahl / roh
Sonderfarben auf Anfrage

Technische Zeichnung:

Klicken Sie auf die Abbildung, um sie zu vergrößern.

Produktbeschreibung

Die Lamellenfassade, System 624VFM, von MLL Hamburg ist ein Fassadensystem aus Aluminium mit einem freien Lüftungsquerschnitt von 47%. Das System 624V iFMst ausgestattet mit einer stochersicheren, V-förmigen Lamelle der mittelschweren Baureihe vom Typ 020V. Die Befestigung an eine Fassade erfolgt über die Tragsäule 004FM. Die Lamellen werden mit dem MLL-Klippsystem befestigt und sind nachträglich zum Beispiel für Reparaturarbeiten an der Fassade oder ähnlichen wieder herausnehmbar.

Oberfläche:

E6/EV1 eloxiert, wie auch E6/C31-35 Farbtöne
RAL nach Wahl / roh
Sonderfarben auf Anfrage

Anwendungsbereiche:

Lamellenfassade von MLL zur Montage auf bauseitiger Unterkonstruktion z.B.: Mauerwerk.

Einsatzgebiete:

Für den Innen-, Außenbereich

Aufbau:

Lamellen und Tragsäulen abgelängt, lose geliefert

Erforderliches Zubehör:

Befestigungsschrauben
Befestigungswinkel
Maueranker

Optionales Zubehör:

Fliegengitter: Fiberglas MW 1,4 mm / Nirosta MW 1,4 mm / Nirosta MW 2,8 mm
Vogelschutz: Verzinkt MW 10 mm / Nirosta MW 8 mm (Als Rollenware geliefert)

Technische Daten

Montage

Lamelle 020V auf Tragsäule 004FM

Tragsäule 004FM bestückt mit Halter 11.2

Rastermaß der Tragsäule / max. Spannweite der Lamelle

1000 mm

Freier Lüftungsquerschnitt

47%

Lmellenabstand

33,33 mm

Verlustbeiwert Abluft

57,6 Durchflußbeiwert Abluft 0,13

Verlustbeiwert Zuluft

52,0 Durchflußbeiwert Zuluft 0,14

Strömungsgeschwindigkeit in m/s dB(A)

1,0 m/sec dB(A) 33

1,3 m/sec dB(A) 33,5

1,5 m/sec dB(A) 35

2,0 m/sec dB(A) 38

2,5 m/sec dB(A) 41

3,0 m/sec dB(A) 47,5

4,0 m/sec dB(A) 52

5,0 m/sec dB(A) 58

Bauprodukt

Nein / Werkszeugnis nach DIN EN 10204, 2.2