Wetterschutz von MLL-Hamburg: Wir lassen Sie nicht im Regen stehen.

Mit unseren Produkten rund um das Thema Wetterschutz schützen Sie Ihr Gebäude vollumfänglich. Egal ob Sie auf der Suche nach einem Lüftungsgitter, einer Wetterschutztür, Schiebeläden, Technikeinhausungen, Dachhauben oder Lamellenfassaden sind – bei MLL-Hamburg finden Sie den passenden Wetterschutz für Ihr Gebäude! Mit unseren Lüftungsgittern und Lamellenfassaden bieten Sie Ihrem Gebäude Schutz vor direkt eindringendem Regen oder vor dem Eindringen von Laub und Insekten. Unsere Schiebeläden sorgen für den nötigen Sicht- und Sonnenschutz und mit unseren Wetterschutztüren sorgen Sie beispielsweise für eine natürliche Be- und Entlüftung von Innenräumen. Werfen Sie einen Blick in unseren Produktfinder und finden Sie noch heute das passende Wetterschutzprodukt für Ihre Fassade. 

Wetterschutz mit MLL:

Wetterschutz von MLL-Hamburg: Wir lassen Sie nicht im Regen stehen.

Mit unseren Produkten rund um das Thema Wetterschutz schützen Sie Ihr Gebäude vollumfänglich. Egal ob Sie auf der Suche nach einem Lüftungsgitter, einer Wetterschutztür, Schiebeläden, Technikeinhausungen, Dachhauben oder Lamellenfassaden sind – bei MLL-Hamburg finden Sie den passenden Wetterschutz für Ihr Gebäude! Mit unseren Lüftungsgittern und Lamellenfassaden bieten Sie Ihrem Gebäude Schutz vor direkt eindringendem Regen oder vor dem Eindringen von Laub und Insekten. Unsere Schiebeläden sorgen für den nötigen Sicht- und Sonnenschutz und mit unseren Wetterschutztüren sorgen Sie beispielsweise für eine natürliche Be- und Entlüftung von Innenräumen. Werfen Sie einen Blick in unseren Produktfinder und finden Sie noch heute das passende Wetterschutzprodukt für Ihre Fassade.

Wetterschutzprodukte aus Aluminium: Auch als Sonderanfertigung

Die Lamellen, die wir für unsere Produkte rund um das Thema Wetterschutz verwenden, bestehen alle aus Aluminium. Dieser Werkstoff ist besonders leicht, stabil, recycelbar, wartungsfrei und langlebig. Zudem ist eine Lamelle aus Aluminium, die bei uns immer eloxiert ist, witterungsbeständig und langlebig. Das macht unsere Lamellen bei jeglicher Nutzung zu einem hervorragenden Wetterschutzprodukt. Nicht verwunderlich, dass wir auch unsere Rahmen und Halter aus Aluminium anfertigen. Die Formgebung und Anordnung der Lamellen werden übrigens immer so ausgewählt, dass sowohl Ihr gewünschter Luftdurchlass als auch die höchstmögliche Sicherheit gewährleistet sind. Egal für welches Produkt Sie sich entscheiden – mit dem Wetterschutz von MLL-Hamburg sind Sie auf der sicheren Seite! Und sollten Sie einmal eine Maßanfertigung benötigen, kommen Sie gerne auf uns zu. Wir fertigen Lamellen individuell nach Kundenwunsch an. Selbstverständlich erhalten zu Ihrer Sonderanfertigung die passenden Halter und Rahmen, die die nötige Befestigung ermöglichen.  Bei uns erhalten Sie alles aus einer Hand!

Lamellenform und Tragsäulen für den perfekten Wetterschutz

Bei MLL-Hamburg haben Sie die Wahl: Zur Auswahl stehen fünf Arten von Lamellen sowie fünf verschiedene Tragsäulen, um einen geeigneten Wetterschutz für Ihre Fassade zu schaffen. Egal ob Lüftungsgitter, Wetterschutztür, Lineargitter oder Technikeinhausungen, die Lamellen sollten immer so gewählt werden, dass Form und Anordnung den maximalen Schutz bieten. Unsere V-förmigen Lamellen sind beispielsweise doppelschenklig und stochersicher. Dadurch kommen sie überall dort zum Einsatz, wo Sicherheit vor äußerem Eindringen notwendig ist, wie bei einem E-Raum. Unsere S-förmigen Lamellen erzeugen durch Ihre geschwungenen Linien ein Spiel aus Licht und Schatten und sorgen für den nötigen Sonnenschutz. Unsere Z-förmigen Lamellen sind besonders stabil und schützen vor dem Eindringen von Wasser auch bei Starkregen. Denn sie sind schiebewassersicher. Informieren Sie sich im Folgenden über unsere Lamellenformen und die passenden Tragsäulen.

Eigenschaften und Baureihen unserer Lamellen

Welche Eigenschaft eine Lamelle mit sich bringt, hängt von der Lamellenform und dem Lamellentyp ab. Typische Eigenschaften von Lamellen sind, dass sie schiebewassersicher, stochersicher, beheizbar, beweglich, schalldämmend oder starr sind. Wünschen Sie einen besonders hohen freien 

Lüftungsquerschnitt, sollten Sie sich beispielsweise für eine Lamelle ohne Schiebewasserschutz entscheiden. Dabei können Sie zwischen verschiedenen Baureihen wählen: leicht, mittel und schwer. Welche Auswirkungen die Baureihen, die Lamellenformen und die Eigenschaften aufeinander haben, erkennen Sie in der nachstehenden Tabelle. Bei Fragen rund um das Thema Lamellen und Wetterschutz zögern Sie nicht, kontaktieren Sie uns gerne jederzeit. Wir beraten Sie fachmännisch, erstellen Ihnen binnen 24h ein Angebot und bieten individuelle Sonderlösungen an. 

MLL-Klippsystem: Einfache Montage und gezieltes Demontieren

Kennen Sie schon unser MLL-Klippsystem? Dank dieses innovativen Systems ergibt sich eine schnelle und einfache Montage der Lamellen. Die Lamellen werden einfach in den Lamellenhalter eingeklipst. Dafür werden weder Schrauben noch Nieten benötigt. Denn durch das Einklipsen werden die Lamellen automatisch in unseren Tragsäulen fixiert. Dies erleichtert vor allem die Montage und erspart wertvolle Zeit. 

Mehr Informationen zur Auswahl der passenden Lamelle

MLL Lamellenformen und Tragsäulen

Die Formgebung und die Anordnung der Lamellen wurden so gewählt, dass eine höchstmögliche Sicherheit gegen z. B. Eindringen von Wasser, auch bei extremen Wetterverhältnissen, gewährleistet ist. Dies gilt ebenso für das Eindringen von Gegenständen bei der V-Lamelle, die zur Sicherheit von Elektroräumen verwendet wird.

C-Lamelle

S-Lamelle

V-Lamelle

Z-Lamelle

Z-Lamelle Schiebewasser

Halteschiene 004

Tragsäule 005

Tragsäule 006

Tragsäule 007

Tragsäule 008

MLL Lamellen Eigenschaften

Die Formgebung und die Anordnung der Lamellen wurden so gewählt, dass eine höchstmögliche Sicherheit gegen z. B. Eindringen von Wasser, auch bei extremen Wetterverhältnissen, gewährleistet ist (- bei gleichzeitige optimaler Belüftung.?????) Dies gilt ebenso für das Eindringen von Gegenständen bei der V-Lamelle, die zur Sicherheit von Elektroräumen verwendet wird.

Ohne Schiebewasserschutz = höherer freier Lüftungsquerschnitt

Schiebewassersicher

Gesichert gegen Aushebeln

Stochersicher für E-Räume

Lamellentypen Lamellenform Lamelleneigenschaften
Baureihe Lamelle flqs C S V Z Eckige Geschlossene Schiebewasser sicher Stocher sicher Beheizbar Beweglich
Leicht 010 39% x x
Leicht 010L 52% x
Leicht 010GE 0% x x
Leicht 010XS 41% x
Leicht 010beg 69% x
Leicht 010Bi 73% x
Leicht 060 35% x
Mittel 020 50% x x
Mittel 020L 62% x
Mittel 020LL 58% x x
Mittel 020V 47% x x
Mittel 020VFM 50% x x
Mittel 090 39% x
Schwer 030 43% x
Schwer 030L 40% x
Schwer 30bew 50% x x
Schwer 030XL 56% x x
Schwer 030XXL 44% x
Schwer 040 53% x x
Schwer 040L 76% x
Schwer 040ge 0% x x
Schwer 040RR 57% x
Schwer 040S 50% x
Schwer 040SLC 53% x
Schwer 050 69% x
Schwer 050hei 69% x x
Schwer 050C 60% x
Schwer 050SLC 67% x
Schwer 070 48% x
Schwer 070L 40% x
Schwer 070XL 59% x
Schwer 080 54% x x
Schwer 050CXL 60% x

MLL Klippsystem

Dank des MLL-Klippsystems ergibt sich eine schnelle und einfache Montage der Lamellen, da ein einklipsen der Lamelle in den Lamellenhalter der, ohne Schrauben und Nieten, in unseren Tragsäulen fixiert wird (bis auf den ersten und letzten Halter). Ein Demontieren der Lamellen für z.B. Reparaturarbeiten am Mauerwerk ist somit gegeben.

Anleitung

So finden Sie zum richtigen MLL-System. Wählen Sie hier nach Ihren Anforderungen aus.

1. Auswahl Lamellentypen

  • Lamellenformen
  • Lamelleneigenschaften (schiebewasser-/stochersicher)
  • Freier Lüftungsquerschnitt (Abstand der Lamellen zueinander)

2. Einbausituationen wählen

001 Rahmen für aufliegende Montage
002 Rahmen für einliegende Montage
003 Rahmen zum Einspannen
004 Halteschiene für Montage auf bauseitiger Unterkonstruktion
005 Tragsäule für Fassaden mit Fliegen-/Vogelgitteraufnahme
006 Tragsäule ohne Befestigung für Vogelgitter
007 Tragsäule für Fassaden bei herausnehmbaren Elementen
008 Tragsäule für Fassaden zur Montage an der Fassade und zum Überbrücken höherer Fassadenausschnitte

3. Baureihen

500 Leichte Baureihe - Lamellentiefe 20,5 mm bis 22 mm
600 Mittlere Baureihe - Lamellentiefe 41 mm
700 Schwere Baureihe - Lamellentiefe 55 mm bis 100 mm

4. Ermittlung des richtigen Systems im Beispiel

010 – Lamelle 010
003 – Rahmen zum Einspannen
500 – Leichte Baureihe

513 Typenbezeichnung

Einbausituationen

Aufliegend

Einliegend

Eingespannt

Gehrung

Halteschiene

Lamellenstoss

Schweissecke

Tragsäule

Sonderkonstruktionen und kundenspezifische Lösungen

Und sollte nicht die passende Lamelle oder das richtige Wetterschutzgitter für Sie dabei sein.... – kein Problem, wir machen das einfach für Sie.

MLL-HAMBURG entwickelt kundenspezifische Lösungen und Sonderkonstruktionen 

Häufige Fragen Wetterschutz-Lösungen von MLL

Welche max. Gittergrößen sind realisierbar?

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et

Welche Sonderformen von Wetterschutzgittern können gefertigt werden?

MLL-Lamellensysteme GmbH fertig alle möglichen Sonderformen (Stichbogenfenster/Rund/Dreieck/Trapez usw) auch ungewöhnliche Formen sind unser Tagesgeschäft. Senden Sie uns Ihre Zeichnung oder Skizze zur gewünschten Sonderform per mail an mll@mll-gmbh.com, wir prüfen dann die mögliche Umsetzung und erstellen Ihnen unser Angebot.

Welchen Einfluß hat das rückseitige Fliegen-/Vogelgitter auf den Lüftungsquerschnitt?

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et

Was ist der Unterschied zwischen Halteschiene und Tragsäule?

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et

Welche Oberflächen sind für Wetterschutzgitter oder Lamellen möglich?

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.