MLL Sonnenschutzsystem HS-H-240-FH

  • Horizontal auskragend
  • Starre Ausführung
  • Lamelle horizontal
  • Elliptische Lamelle
  • 240 mm Lamellenbreite
  • Lamellenspannweite ca. 3200 mm
  • Lamellenanbindung über Fräshalter
  • Lamellenneigung 0°, 15°, 30° oder 45°
  • 0°, 15°, 30° oder 45°

Kurz & Knapp: MLL Sonnenschutzsystem HS-H-240-FH

MLL Sonnenschutzsystem
Typ HS-H-240-FH
Horizontal starr, Lamelle horizontal
Lamellentyp sonal D240

Systemeinzelteile

Lamelle sonal D-240

Ausführung:

Sonnenschutzlamelle sonal D
Elliptische Lamelle
Lamellenbreite 240 mm

Material:

Aluminium EN AW 6060 T66

Oberfläche:

Pressblank
Eloxal E6 / EV1, C31 – C35
Pulverbeschichtet RAL Classic
DB 701 – DB 703
NCS-S und Perleffekt auf Anfrage

Technische Zeichnung:

Klicken Sie auf die Abbildung, um sie zu vergrößern.

Haltertyp: FH-25-E

Ausführung:

Fräshalter sonal D
Für Lamelle sonal D-200 bis D-400
Eckige Ausführung
Standard Neigungswinkel 0°, 15°, 30°, 45°

Material:

Aluminium EN AW 6060 T66

Oberfläche:

Pressblank
Eloxal E6 / EV1, C31 – C35
Pulverbeschichtet RAL Classic
DB 701 – DB 703
NCS-S und Perleffekt auf Anfrage

Technische Zeichnung:

Klicken Sie auf die Abbildung, um sie zu vergrößern.

Haltertyp: FH-30-R

Ausführung:

Fräshalter sonal D
Für Lamelle sonal D-200 bis D-400
Runde Ausführung
Standard Neigungswinkel 0°, 15°, 30°, 45°

Material:

Aluminium EN AW 6060 T66

Oberfläche:

Pressblank
Eloxal E6 / EV1, C31 – C35
Pulverbeschichtet RAL Classic
DB 701 – DB 703
NCS-S und Perleffekt auf Anfrage

Technische Zeichnung:

Klicken Sie auf die Abbildung, um sie zu vergrößern.

Produktbeschreibung

Das MLL Sonnenschutzsystem HS-H-240-FH von MLL Hamburg ist ein Sonnenschutz aus elliptischen Aluminium Großlamellen. Das System ist ein horizontal auskragender Sonnenschutz mit horizontal angeordneten Lamellen vom Typ sonal D-240. Die Anbindung der Lamellen erfolgt mittels Fräshalter direkt oder mit Befestigungswinkel an der bauseitigen Unterkonstruktion. Die Lamellenneigung ist über den Fräshalter vorgegeben. Verfügbare Neigungswinkel sind 0°, 15°, 30° oder 45°.

Oberfläche:

Pressblank
Eloxal E6 / EV1, C31 – C35
Pulverbeschichtet RAL Classic
DB 701 – DB 703
NCS-S und Perleffekt auf Anfrage

Anwendungsbereiche:

Starres Sonnenschutzsystem von MLL zur Montage oberhalb verglaster Flächen, an bauseitige Unterkonstruktion

Einsatzgebiete:

Für den Innen- und Außenbereich
Als Sicht-, Blend-, Wärme-, Sonnenschutz

Aufbau:

Sonnenschutzsystem vorkonfektioniert, in Einzelteilen geliefert

Erforderliches Zubehör:

Befestigungsmaterialien zur Befestigung an bauseitige Unterkonstruktion

Technische Daten

Montage

Lamelle mit Standarddeckel und Fräshalter an Haltewinkel.

Haltewinkel zur Montage an bauseitige Unterkonstruktion.

Lamelle

sonal D-240

Lamellenabmessungen

240 x 47 mm

Lamellenabstand

Standardabstand 240 mm, andere Abstände möglich

Neigungswinkel / Verstellwinkel

0°, 15°, 30° oder 45°

Spannweite

ca. 3200 mm (bzw. gemäß statischer Berechnung)

Material

Alle Profile aus Aluminium EN AW 6060 T66

Deckel aus Aluminium EN AW 5754 H22

Bauprodukt

Ja / Werkszeugnis nach DIN EN 10204

Neigungswinkel / Versteckwinkel

0°, 15°, 30° oder 45°