Produkt finden Close
Service-Chat

MLL Tür, einflügelig Typ 514geFM-RC2

Türen
TUEV

MLL Tür, einflügelig Typ 514geFM-RC2

Türen

Produktbeschreibung

Die einflügelige Tür, System 514gefm-RC2, von MLL Hamburg ist eine einbruchhemmende Wetterschutztür aus Aluminium mit einem freien Lüftungsquerschnitt von 6,26%. Sie können sich Sicherheit verschaffen ohne auf eine Belüftung oder Entlüftung im Raum oder Gebäude zu verzichten. Durch die verstärkten MLL-Lamellen wir ein Eindringen ins Innere weitestgehend verhindert. Das System 514geFM-RC2 ist ausgestattet mit Z-förmigen Lamellen 010ge mit eingefrästen Lüftungsschlitzen.

MLL-Wetterschutztür Typ 514gefm-RC2
MLL - leichte Baureihe, RC2 geprüft
MLL-Lamelle 010ge auf Halteschiene 004FM

Oberfläche :
RAL nach Wahl / roh
Sonderfarben auf Anfrage

Anwendungsbereiche :
Einbruch und Diebstahl hemmende Wetterschutztür, Typ 514gefm-RC2.
Geeignet zur dauerhaften Be- und Entlüftung.

Einsatzgebiete :
Für den Innen- und Außenbereich.
(Nicht für Flucht- und Rettungswege geeignet)

Aufbau :
Vormontierter Türflügel mit Zarge

Erforderliches Zubehör :
Befestigungsmittel nach Wandaufbau / statischen Erfordernissen
(nicht im Lieferumfang enthalten)

Optionales Zubehör :
Fliegengitter: Fiberglas MW 1,4mm / Nirosta MW 1,4mm

Technische Daten

Einbruchhemmend gemäß Klasse RC2
Geprüft durch ift, Rosenheim Prüfbericht Nr. 18-002746-PR01 (PB-C01-05-de-01)
nach DIN EN 1627:2011 bis 1630:2011
Montage Flächenbündig, Wandaufbau gemäß DIN EN 1627 Tabelle NA2 bis NA4, Mindestwiderstandsklasse RC2,
Leichtbauwände und zweischaliges Mauerwerk mit der Widerstandsklasse RC3
Freier Lüftungsquerschnitt (Prüfmaß: BxH) 6,26% bei einer Größe von 1033 x 2120mm
Zulässige Größen (BxH) 826,4 bis 1136,3mm x 1696 bis 2332mm
Türschloß gemäß Prüfbericht
Schließzylinder Wählbar nach EN 1303, Stelle 7 Klasse 4 und Stelle 8 Klasse 1
Schutzbeschlag Wählbar nach DIN 18257 Klasse ES1 oder nach EN 1906 Stelle 7 Klasse 2
Türverriegelung, Türbänder 3-fach Verriegelung, Anzahl Türbänder: 3
Lamellenabstand 33,3mm
Lamellenneigung 45°
Bauprodukt Ja / Werkszeugnis nach DIN EN 10204

Systemeinzelteile

Lamelle

Lamelle 010GE

Ausführung
Z-Lamelle, geschlossene Oberfläche.

Material
Aluminium Al Mg Si 0,5

Oberfläche
E6/EV1 eloxiert, wie auch E6/C31-35 Farbtöne
RAL nach Wahl / roh
Sonderfarben auf Anfrage

Technische Zeichnung:
Klicken Sie auf die Abbildung, um sie zu vergrößern.

Technische Zeichnung: Lamelle 010GE

Halter

Halter 11.0

Ausführung
Klipshalter für Lamellenfassaden und Wetterschutz-/Lüftungsgitter. Halter 11.1 für Wetterschutz-/Lüftungsgitter. Halter 11.2 für Lamellenfassaden.

Material
Aluminium Al Mg Si 0,5

Oberfläche
E6/EV1 eloxiert, wie auch E6/C31-35 Farbtöne
RAL nach Wahl / roh
Sonderfarben auf Anfrage

Technische Zeichnung:
Klicken Sie auf die Abbildung, um sie zu vergrößern.

Technische Zeichnung: Halter 11.0

Rahmenprofil / Halteschienen / Tragsäulen

Halteschiene 004fm

Ausführung
Für Lamellenfassade Halteschiene mit Fliegen-/Vogelgitteraufnahme. Zur Montage auf bauseitiger Unterkonstruktion. Abstand der Halteschiene je nach gewählten System. Verwendbar für alle Wetterschutzlamellen.

Material
Aluminium Al Mg Si 0,5

Oberfläche
E6/EV1 eloxiert, wie auch E6/C31-35 Farbtöne
RAL nach Wahl / roh
Sonderfarben auf Anfrage

Technische Zeichnung:
Klicken Sie auf die Abbildung, um sie zu vergrößern.

Technische Zeichnung: Halteschiene 004fm

Unsere Zufriedenen Kunden

Ein kleiner Auszug unserer Referenzen
Wetterschutz

Autohaus Skoda, München

MLL-Wetterschutz | Systemtyp: 775XL

Wetterschutz

Gosch am Kliff, Sylt - Neubau Fischrestaurant

MLL-Wetterschutz | Systemtyp: 621

Wetterschutz

Technikeinhausung Zeppelin, Garching

MLL-Wetterschutz | Systemtyp: Technikeinhausung