Produkt finden Close
Service-Chat

Was bedeutet die Schutzart IP23D

Gebäude oder Räume werden im Normalfall abgeschlossen. Das machen wir automatisch, ohne weiter darüber nachzudenken. Aber warum machen wir das? Wir wollen unser Hab und Gut schützen oder auch andere Personen vor gefährlichen Gütern und vor unbefugten eindringen absichern. Wir wollen sicher sein, dass der Urzustand beim Verlassen des Raumes und beim wieder eintreten gewährleistet bleibt.

Für einen zuverlässigen Gebäudeschutz ist es notwendig die für sich richtigen Sicherheitsvorkehrungen zu treffen. Eine davon wäre eine stochersichere, gegen Fremdkörper, Berührung und Feuchtigkeit / Wasser geschützte Tür.

Das Unternehmen MLL–Hamburg bietet in ihrem Programm Türen und Wetterschutzgitter/Lüftungsgitter vom Typ: 621V-IP23D, 622V-IP23D, 623V-IP23D. Diese Produkte wurden geprüft nach DIN EN 60529:1991+ A1:2000 und bieten einen sicheren Schutz gegen unbefugtes Eindringen in einem Raum. Sie haben noch einen weiteren Vorteil - nämlich den einer Be- und Entlüftung. Somit können diese Systeme Verwendung finden für Räume, die eine ständige Luftzirkulation benötigen wie z.B.: Garagen, Heizungsräume, Trafogehäuse, Mittelspannungsanlagen, Schaltanlagen. Auch überall dort wo der Schutz bei elektrischen Betriebsmitteln mit Bemessungsspannungen bis max. 72,5 kV gewährleistet werden muss.

Die Form und Anordnung der MLL-Lamellen verhindern weitestgehend das Eindringen von Regen und Schnee, somit bleibt es im Inneren trocken. Die MLL Systeme sind stochersicher gegen Drähte. Für die verdeckte Befestigung und zum Schutz gegen unbefugtes entfernen von außen kann diese mit innenliegenden Befestigungen ausgerüstet werden.

Was bedeutet die Schutzart IP23D - Produkt News
Was bedeutet die Schutzart IP23D - Produkt News
Was bedeutet die Schutzart IP23D - Produkt News

Was bedeutet die Kennnung von IP23D:

IP: Abkürzung von International Protection

2: Schutz des Betriebsmittels
Schutz gegen Fremdkörper: Geschützt gegen feste Fremdkörper mit Durchmesser ab 12 mm.

Schutz für Personen
Schutz gegen Berührung: Geschützt gegen den Zugang mit einem Finger.

3: Schutz des Betriebsmittels
Schutz gegen fallendes Sprühwasser bis 60° gegen die Senkrechte.

D: Schutz von Personen (bezeichnet die höhere Schutzklasse)
Schutz gegen Zugang zu gefährlichen Teilen mit einem Draht (Prüfsonde mit Durchmesser 1 mm, Länge 100 mm, muss ausreichend Abstand von gefährlichen Teilen haben).