Produkt finden Close
Service-Chat

Pressemeldungen aus 2012

August 2012

Weiterführung der Marke sonal® unter neuem Namen.

MLL Sonnenschutzsysteme GmbH ihr Ansprechpartner in Sachen Gebäudebeschattung.

Hamburg. MLL-Hamburg ist seit über 29 Jahren als erfolgreicher und kompetenter Hersteller von Wetterschutzgitter, Lamellensystemen und Lüftungen aus Aluminium bekannt. Nun tritt das Unternehmen auch als Hersteller von Sonnenschutzsystemen auf. Die Marke sonal® und ihr System wurde Ende 2011 übernommen und existiert nun als eine eigene Produktpalette bei MLL.

mbz metallbauzeitung;Ausgabe 08/2012

Neue Mitarbeiter bei MLL-Hamburg.

Das erfolgreiche Beschattungssystem sonal® läuft somit nun unter dem Namen: MLL Sonnenschutzsysteme GmbH weiter.

MLL-Hamburg ist seit fast drei Jahrzehnten ein erfolgreicher und kompetenter Hersteller von Wetterschutzgittern, Lamellensystemen und Lüftungen aus Aluminium und nun auch Hersteller von Sonnenschutzsystemen. Ende 2011 wurde die Marke sonal® und ihr System von

MLL-Hamburg übernommen und bildet nun eine neue Produktpalette in dem Unternehmen MLL-Hamburg.

Bauelemente Bau;Ausgabe 08/2012

Juli 2012

Wetterschutz und Sonnenschutz kombinierbar.

Ab sofort können die neuen Lamellen und Profile von MLL untereinander nach den jeweiligen Bedürfnissen zusammengestellt werden.

Die neuen MLL-Sonnenschutzprofile (040 SLC und 050 SLC) gibt es jetzt C-förmig, in einwandiger Ausführung. Die formschöne, geschwungene Lamelle bietet noch mehr Gestaltungsfreiheit. Die neuen Profile sind eine kostengünstige Alternative zu den Hohlkammerprofilen im Bereich Sonnenschutz. Dank des Klippsystems von MLL sind sie bequem zu montieren und lassen sich mit den Rahmen bzw. den Trägerprofilen von MLL-Wetterschutz kombinieren.

Mai 2012

Stellen Sie sich ihr passendes System zusammen mit den neuen 040 SLC und 050 SLC Lamellen.

Ab sofort können Kunden die neuen Lamellen und Profile untereinander nach ihren Bedürfnissen zusammenstellen.

MLL-Hamburg hat Ende 2011 die Marke sonal® und ihr System übernommen. Diese bildet nun eine neue Produktpalette bei der MLL-Hamburg. Ab sofort können Kunden die neuen Lamellen und Profile untereinander nach ihren Bedürfnissen zusammenstellen. Neu im Bereich MLL-Sonnenschutz ist der außenliegende Sonnenschutz. Er kann über weite Fensterflächen mit Spannweiten bis zu sieben Metern montiert werden.

M&T;Ausgabe 05/2012

Februar 2012

Markenzukauf erweitert Portfolio.

Mit dem Kauf der Marke sonal® ergänzt der Hersteller MLL sein Portfolio um wichtige Sonnenschutzprodukte.

Die Sonnenschutz-Marke sonal® wurde zum Ende des Jahres 2011 von der Firma MLL-HAMBURG übernommen. Dieser neue Bereich nennt sich zukünftig MLL Sonnenschutzsysteme GmbH. Der Hamburger Hersteller MLL produziert Wetterschutzgitter, Lamellenwandsysteme und Fensterlüftung für den Innen- und Außenbereich. Mit der Übernahme ergänzt der Hersteller sein Produktportfolio um die Produkte von sonal: Sonnenschutz, elliptische und einwandige stranggepresste Aluminium- und Holzlamellen.

M&T;Ausgabe 02/2012

Wetterschutz und Sonnenschutz.

MLL steht für Kompetenz aus einer Hand.

Wetterschutz und Lüftung, Sonnenschutz und Beschattung: "Wir freuen uns, den Kunden nach diesem Zusammenschluss eine erheblich größere Produktvielfalt anbieten zu können", erklärt Peter Müsing. Er und sein Sohn Sven sind geschäftsführende Gesellschafter von MLL-HAMBURG, die künftig aus den Geschäftsbereichen MLL-Wetterschutz und MLL-Sonnenschutz besteht. Beide sind überzeugt, dass die sonal® Produkte das Sortiment ihres Unternehmens ideal ergänzen und abrunden. 

metall bau;Ausgabe 02/2012

Sonnenschutz von MLL.

Immer die passende Großlamelle für Ihre Fassade.

MLL-Hamburg, Hersteller von Wetterschutzgittern und Sonnenschutzsystemen, hat sein Sortiment mit der Übernahme der Marke sonal® zum Jahresende 2011 abgerundet. Damit wolle man die Produktvielfalt weiter vergrößern und ein noch vielfältigeres Programm anbieten. Im Bereich Sonnenschutz werden stranggepresste Aluminium- oder Holzlamellen verwendet. Diese werden, je nach Gebäudearchitektur und Anforderung, starr oder beweglich montiert.

Glaswelt;Ausgabe 02/2012