Produkt finden Close
Service-Chat

MLL-Senkrechtmarkise

Senkrechtmarkisen werden oft auch als Vertikalmarkisen bezeichnet, sind multifunktional und optisch ansprechend. Sie dienen als vertikaler Sicht- und Sonnenschutz. Durch die Montage vor dem Fenster wird ein Eindringen der Sonnenstrahlen und somit ein aufheizen des dahinterliegenden Raumes verhindert. Die MLL-Senkrechtmarkise lässt sich problemlos vor einer Fensteröffnung, in der Laibung montieren, eine Schachtmontage ist ebenfalls möglich. Aufgrund der vielen Kombinationsmöglichkeiten mit Stoffen und Farben, Seiloder Schienenführung ist die MLL-Senkrechtmarkise zum optimieren des Raumklimas, sowohl auch als Verdunklungsanlage geeignet. Eine Montage im Innenbereich ist ebenfalls möglich.

Senkrechtmarkisen von MLL-Lichtschutz lassen keine Gestaltungswünsche offen, ob diese sich harmonisch am Gebäudeäußeren anpassen oder einen Akzent setzen sollen, entscheiden Sie. Vom Entwurf, technischer Ausarbeitung bis hin zur Montage sind wir gern für Sie da.

MLL-System-Aufbau:

Die MLL-Senkrechtmarkise ist eine Fassadenmarkise die für den Einsatz an großen Fensterflächen bestens geeignet ist und dient zur Beschattung von Fenster, Türen oder Wintergärten. Senkrechtmarkisen haben eine Maximalbreite bis 4 m, es können jedoch mehrere Behänge gekoppelt werden. Hier liegen die Maximalflächen bei 18 bis 20 m². Wie auch bei den anderen Markisenarten kommen als Bespannung Acrylstoffe, Screens oder Verdunkelungsgewebe zum Einsatz und als Antrieb, Kurbelgetriebe und Funk-/Elektromotoren

Vorteile auf einen Blick

  • Wärmeschutz bei hohen Außentemperaturen
  • Blendschutz, Sichtschutz
  • Mehre Anlagen koppelbar
  • Kombinierbar mit MLL-Raffstoreanlagen
  • Neubau und Nachrüstung möglich
  • 230V Motor mit Überlastsicherung und einstellbaren Endlagen
  • Bequem per Fernbedienung ansteuerbar (Funkmotor)
  • Alternativ mit Kurbelgetriebe
  • Seil- oder Schienengeführt
  • Steuerung über Wind-, Regen und Sonnensensor möglich
  • Stoff- und Farbvarianten oder Verdunkelungrad frei wählbar
  • Lichtdurchlässige Verschattung bis blickdichte Verdunkelung möglich
  • Schwer entflammbar nach DIN 4102 B1/M1
  • Resistent gegen Feuchtigkeit

Einbausituationen

Typenschlüssel

Dieser Typenschlüssel erklärt den Aufbau der MLL-Senkrechtmarkisen, damit Sie sich den richtigen Typ auswählen können.

Ausführungsvarianten:

AnlagenausführungBehangBlendeneigenschaftenBlenden- / KastenhöheFührungAntrieb
BezeichnungKürzelACSDVDBRBK001110140FSSEELFM24KB45KB90
SenkrechtmarkiseSMxxxx   xxxxxxxx
SenkrechtmarkiseSMxxx xx  xxxxxxx
SenkrechtmarkiseSMxxx x x xxxxxxx

Grenzmaße (in mm):

• Bei Seilführung alle Kastengrößen max. Breite 4000 mm, max. Höhe 3000 mm
• Bei Schienenführung, Schachtmontage und 110 mm Kastenhöhe max. Breite 4000 mm, max. Höhe 4000 mm
• Bei Schienenführung, Kastenhöhe 140 mm max.Breite 4000 mm, max. Höhe 8000 mm